Pfirsich Torte

Zutaten

Teig

5 Eier

5 EL Zucker

5 EL Wasser

5 EL Öl

5 EL Mehl

3 EL Kakao

Pfirsichkompott

2 Pfirsiche

1/2 l Pfirsichnektar

3 EL Maisstärke

Pfirsichgelee

1 Pfirsich

1 Pck. Gelantine

1/2 l Pfirsichnektar

Creme

500 g Schlagobers
500 g Topfen

Staubzucker

Zitronensaft


So geht’s

Die Eier trennen und das Eiklar, mit dem Zucker, zu Schnee schlagen. Die Dotter einzeln unterrühren. Wasser und Öl hinzugeben und das Mehl und den Kakao unterrühren.

Den Teig in die eingefettete Form geben und bei 180°C Ober- und Unterhitze 25 - 30 min. backen.

 

Für das Pfirsichgelee (am Bessten schon am Vortag zubereiten) den Pfirsich mit einem Schuss Nektar pürrieren. Das Pürre mit dem restlichen Pfirsichnektar mischen und die Gelantine lt. Anleitung untermengen. Das flüssige Gelee gibst du in eine, mit Frischhaltefolie ausgekleidete, Form und lässt es fesst werden.

 

Beim Pfirsichkompott kochst du den Nektar mit etwas Maisstärke auf und hebst die klein geschnittenen Pfirsiche unter.

 

Für die Creme den Topfen mit etwas Zitronensaft und Staubzucker glattrühren und das geschlagene Obers unterheben.

 

Wenn alles abgekühlt ist und das Gelee fest ist, wird der Tortenboden halbiert und mit einem drittel der Creme bestrichen. Darauf kommt das Pfirsichgelee. Darauf kommt wieder ein Teil der Creme. Nun gibst du den Tortenboden darauf und verteilst das Kompott. Zum Schluss kommt noch die restliche Creme.

Mit der Hilfe eines Tortenrings geht das ruck-zuck.

Nach Lust und Laune kannst du die Torte noch mit Schokolade, Pfirsichen, ... verzieren.


Kommentare: 1
  • #1

    Mathias (Montag, 01 März 2021 09:51)

    Hallo
    Die Torte war echt lecker und schön fruchtig
    Darfst deinem Göttergatten gerne wieder mal was in die Arbeit mitgeben, die Kollegen freuen sich :)
    Mein Vorschlag zum probieren: https://www.essen-und-trinken.de/rezepte/87874-rzpt-weissbier-tiramisu

    LG