Himbeer-CHeesecake

Zutaten

Teig

100 g Zucker
1 Dotter

130 g Butter

200 g Mehl

2 EL Kakao

1/2 Pck. Backpulver

Milch

Füllung

125 g Joghurt

625 g Topfen
2 Eiklar

1 Dotter

125 ml Obers
2 EL Puddingpulver (Vanille)
250 g Himbeeren


So geht’s

Die zimmerwarme Butter mit dem Dotter und dem Zucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Kakao dazugeben. Und, je nach Konsistenz, etwas Milch.
Den Teig eine halbe Stunde kalt stellen.

Währenddessen kannst du das Obers steif schlagen. Das Eiklar gehört ebenfalls steif geschlagen. Joghurt, Topfen und Dotter glattrühren den Eischnee und das Obers unterheben und die Himbeeren dazugeben.

Nun rollst du den Teig etwa 0,5 cm dick aus und kleidest deine eingefettete Tortenform damit aus. Mit einer Gabel stichst du ein paar Löcher in den Boden und verteile die Topfencreme gleichmäßig.

Bei 180°C backst du die Torte etwa eine Stunde.
Lass ihn danach gut auskühlen. Am besten über Nacht.  

 


Kommentare: 0