Aronia-Apfel Muffins

Zutaten

Teig

4 Eier

1/8 l Öl

1/8 l Milch

50 g Rohrzucker

100 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

250 g Mehl

1 Pck. Backpulver

2 EL Kakao 

Aronia-Apfel Pudding

170 g Apfel

170 g Aronia

4 EL Staubzucker

1 Zimtrinde

4 Nelken

2 EL Maisstärke

Topping

50 g Butter

200 g Frischkäse

1 TL Aronia-Apfel Pudding

Staubzucker


So geht's

Für die Füllung die Äpfel schälen und gemeinsam mit den Beeren, den Gewürzen und etwas Wasser weichkochen. (Statt den Aronia Beeren kannst du auch Aronia Saft nehmen.)

Die Gewürze herausnehmen, alles pürieren und durch ein Sieb drücken.

Nun alles mit Maisstärke und Staubzucker unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Direkt an der Oberfläche des Puddings mit Frischhaltefolie abdecken und kaltstellen.

 

Für den Teig die Eier schaumig schlagen, Öl und Milch hinzugeben und den Zucker, Rohrzucker und Vanillezucker unter ständigem Rühren unterrieseln lassen. Nun Mehl, Backpulver und Kakao unterheben. Die Muffins bei 160°C Heißluft ca. 40min. backen.

 

Butter mit Staubzucker (nach Geschmack) schaumig schlagen. Frischkäse und etwas des abgekühlten Puddings (für eine leicht violette Farbe) unterrühren und das Topping ist fertig.

 

In die kalten Muffins oben ein Loch schneiden und etwas aushöhlen. In die „Höhle“ etwas Aronia-Apfel Pudding (ca 1-2 TL) geben und wieder mit dem Teig zudecken. Die Muffins noch mit etwas Topping verzieren und schon sind sie servierbereit.


Kommentare: 0