Schoko-Nusskuchen

Zutaten

 

4 Eier 

60 g Zucker

60 g Rohrzucker

1 Pck. Vanillezucker

120 g Mehl

1 EL Kakao

200 g geriebene Nüsse

1 Pck. Backpulver

250 g Sauerrahm


So geht's

Die Eier trennen und das Eiklar zu Schnee schlagen. Nach und nach die Dotter unterrühren und den Zucker dazugeben. Auf niedriger Stufe die restlichen Zutaten unterrühren.

Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben und bei 180°C, Ober- und Unterhitze 50 Min. backen.

 

Ihr könnt den Kuchen mit einer Schokoglasur überziehen oder, wie ich, mit Staubzucker bestreuen.


Kommentare: 0