Schon länger nichts mehr voneinander gehört…

Es tut mir leid, dass ich mich bereits am Anfang meiner „Blogger-Karriere“ so gehen lasse und mich schon lange nicht mehr gemeldet habe.

Wie du vielleicht weißt, muss ich, neben dem Backen, auch meine Schafe versorgen. Damit ich mich gut um die kümmern kann und es ihnen an nichts fehlt, muss ich mich weiterbilden und die Schulbank drücken. Deshalb bleibt mir, im Moment, nicht so viel Zeit zum Backen. 

 

Vor Kurzem habe ich es trotzdem geschafft ein neues Rezept zu probieren. Da die Zeit knapp war und alles ruck-zuck gehen musste, wurde aus der Torte leider keine Augenweide. Aber was zählt ist doch der Geschmack, oder? Ein fluffiger Biskuitboden, säuerliches Rhabarberkompott und Granatapfelkerne für den perfekten Crunch… das hört sich doch lecker an! 😊

 

Und da ich dich jetzt so lange warten lassen habe gibt’s am Wochenende schon das nächste Rezept.

Eine Nusstorte mit karamellisierten Äpfeln. Zumindest schwebt mir irgendwie sowas oder so ähnliches vor…

Lass dich einfach überraschen. 😉 

Kommentare: 0